Unsere Aktivitäten

Kocher-Büetiger Haus

Die Geschichte hinter dem "Schandfleck"
Seit 20 Jahren streitet Büren über das Kocher-Büetiger-Haus. Währenddessen ist der historische Bau mehr und mehr verfallen. Rudolf Käser erforschte dessen bemerkenswerte Geschichte, welche das Bieler Tagblatt in einer 3-teiligen Serie veröffentlicht.


>> weitere Informationen

Interniertenlager Büren a/A

Im Jahr 2020 jährt sich der Tag zum 80. Mal, als tausende Polen mit der französischen Armee im Berner Jura die Grenze überschritten. Über 3500 von ihnen waren zwischen Herbst 1940 und Frühling 1942 im «Concentrationslager» Büren a. A. interniert. Ein Luzerner und die Vereinigung für Heimatpflege Büren setzen sich für das Andenken ans Polen-Lager im Häftli ein.

>> Grenchner Tagblatt
>> weitere Informationen

Mitgliederversammlung

Einladung zum Jahresbott 2020
Donnerstag, 5. November 2020
Kirchgemeindehaus Büren an der Aare
1. Teil, 19.00 - 19.45 Uhr:
statutarische Traktanden

Mitgliederversammlung

2. Teil, 20 Uhr: öffentlicher Anlass
Referat von Dr. Jürg Stadelmann
Vor 80 Jahren:
Der Bau des Polenlagers im Häftli bei Büren. Welche Folgen hatte das Lager für die schweizerische Flüchtlingspolitik?

Buchvernissage HB 2020

KEIN WEG IST ZU WEIT / Elias Meier

Auf den Spuren von Bendicht Moser 1862 - 1940
Mittwoch, 9. Dezember 2020, 19:30 Uhr
Reformierte Kirche, Diessbach.

Laut dem Entscheid des Regierungsrates vom 23. Oktober 2020 muss dieser Anlass abgesagt und auf einen späteren Termin verschoben werden. Weitere Informationen werden frühzeitig an dieser Stelle kommuniziert.

HB 2020 >> Bestellen

Kerzenziehen im Spittel

Das Kerzenziehen findet ab November 2021 im Spittel-Museum statt, gleich gegenüber der Kirche.

Märit am Sonntag im Dezember 10.00 – 17.00 Uhr

Anmeldung bei Katrin Hodel:
Tel. 076 558 67 20 oder kerzen@katrinhodel.ch

>> Öffnungszeiten und Anmeldung

Vortrag über J. J. Vögeli

Johann Jakob Vögeli war von 1857 bis 1892 Sekundarlehrer in Aarberg. Rudolf Käser und Hans Pfäffli erinnern an einem öffentlichen Anlass an den Schulmeister.

Donnerstag, 23.01.2020, 19.30 Uhr
in der Aula der Real- und Sekundarschule Aarberg